Porsche Inter Auto GmbH & CO KG

5020 Salzburg

Freie Bewerbung
Porsche Inter Auto GmbH & CO KG

Porsche Inter Auto GmbH & CO KG
5020 Salzburg

Tel. +43 662 4681 0
www.porscheinterauto.at

Route planen

Sie finden an diesem Standort:

Vertrieb

Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche

Service

Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche

Sie finden uns ...

 

Porsche Inter Auto (PIA) Geschäftsvolumen konnte auf 3,5 Mrd Euro Umsatz gesteigert werden

Porsche Inter Auto Zentrale in Salzburg - Standort Vogelweiderstraße

Porsche Inter Auto Zentrale in Salzburg - Standort Louise-Piech-Straße

Geschäftsentwicklung in Österreich

Mit 56 Standorten ist Porsche Inter Auto die mit Abstand größte Autohandelsgruppe in Österreich. Im Berichtszeitraum 1-12/2016 konnte eine Steigerung des Umsatzes auf 1,6 Mrd. Euro erzielt werden.

Der Neuwagenabsatz der VW-Konzernmarken, der Sportwagenmarke Porsche sowie den Exclusive Cars Bentley und Lamborghini betrug 1-12/2016 insgesamt 47.700. Dazu kommen 19.000 Gebrauchtwagen, die über die Vermarktungsschiene „Das WeltAuto" abgesetzt wurden.

Im Kundendienst konnten die Reparaturaufträge auf 930.859 deutlich gesteigert werden, was somit wiederum das beste Ergebnis der letzten fünf Jahre darstellt.

Die Porsche Inter Auto Gruppe beschäftigte zum Stichtag 31.12.2016 in Österreich 4.100 MitarbeiterInnen.

Darüber hinaus erweitert die Porsche Inter Auto Gruppe im Jahr 2016 ihr Vertriebs- und Servicenetz in der Obersteiermark. Nach den Standorten Porsche Kapfenberg, Porsche Leoben, Porsche Knittelfeld werden diese nun um einen vierten Standort - Porsche Judenburg ergänzt.

 

Geschäftsentwicklung in Mittel- und Südost-Europa

Die Porsche Inter Auto ist in der CEE-Region sowie in Italien mit 56 eigenen Einzelhandelsstandorten der Porsche Inter Auto vertreten, die ebenfalls eine sehr positive Entwicklung aufweisen. Die Standorte lagen in Tschechien, der Slowakei, in Ungarn, Slowenien, Rumänien, Kroatien, Italien und in Polen.

Im Berichtszeitraum 1-12/2016 konnte ein Umsatz von 1,9 Mrd. Euro erzielt und gesteigert werden.

Insbesondere im Neuwagenbereich konnte der Absatz deutlich gesteigert werden und lag bei 71.700 Neuwagen. Auch im Gebrauchtwagengeschäft konnten 14.400 Gebrauchtwagen veräußert werden und auch hier ergibt sich eine Steigerung bei den Absatzzahlen.

Im Kundendienst wurden 742.707 Reparaturaufträge abgewickelt.

Der Personalstand beträgt 3.500 Mitarbeiterinnen.

Mit der Übernahme der Volkswagen Group Firenze (VGFi) mit Jänner 2017 wird die PIA zu einem der größten italienischen Konzernmarkenhändler. Durch den absatzstarken Standort steigert sie das Verkaufsvolumen in Italien auf mehr als das Doppelte. „Florenz ist für uns von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung, denn hier ist eine starke Kaufkraft gegeben", erklärt Johannes Sieberer, Porsche Holding Geschäftsführer für Einzelhandel PIA & China. Die Übernahme dieses Standorts ist Teil der Porsche Holding Wachstumsstrategie 2025. Der Standort in der Via Pratese, der Automeile von Florenz, besteht seit 2006 und beschäftigt 165 Mitarbeiter. Etwa 8.500 Neuwagen und 3.000 Gebrauchtwagen gehen hier jedes Jahr an die Kunden, auch ein großer Servicebereich steht zur Verfügung. Mit der Akquisition ist nun auch SEAT im Marken-Portfolio vertreten und wird jetzt erstmals von der PIA in Italien vertrieben.

 

Unsere Grundsätze

Unsere Grundsätze Die Porsche Holding hat sich in den 60 Jahren ihres Bestehens in ber 20 europäischen Ländern, in China und in Südamerika einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Gesellschaftliche Verantwortung und ein hoher ethischer Anspruch haben die Porsche Holding zu dem gemacht, was sie heute ist: zum erfolgreichsten europäischen Automobilhandelshaus. Als global agierendes Unternehmen bedeutet Compliance für die Porsche Holding, dass die Mitarbeiter neben bestehenden Gesetzen zusätzliche moralische Grundsätze einhalten, die weit darüber hinausgehen. In den unternehmenseigenen Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct) sind diese Prinzipien zusammengefasst. Sie gelten selbstverständlich für alle Konzernebenen und alle Länder, in denen die Porsche Holding tätig ist.

Verhaltensgrundsätze der Porsche Holding