5020 Salzburg, Louise-Piëch-Straße 2
+43 662 46 81 12547
Porsche Inter Auto GmbH & CO KG

Porsche Inter Auto GmbH & CO KG
5020 Salzburg
Louise-Piëch-Straße 2
Tel. +43 662 46 81 0
www.porscheinterauto.at

Route planen

Sie finden an diesem Standort:

Vertrieb

Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche

Service

Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Porsche

 

Porsche Inter Auto (PIA) baut Geschäftsvolumen 2017 auf 4,1 Mrd Euro aus

Porsche Inter Auto Zentrale in Salzburg - Standort Vogelweiderstraße

Porsche Inter Auto Zentrale in Salzburg - Standort Louise-Piech-Straße

Geschäftsentwicklung in Österreich

Die mit 55 Standorten landesweit größte Autohandelsgruppe Porsche Inter Auto erzielte im Berichtszeitraum 1-12/2017 eine Umsatzsteigerung auf 1,7 Mrd. Euro.

Zusätzlich zu den 36.300 verkauften Neuwagen der VW-Konzernmarken, sowie den Exclusive Cars Bentley und Lamborghini, fanden 18.200 Gebrauchtwagen über die Vermarktungsschiene „Das WeltAuto“ einen neuen Besitzer.

Im Bereich des Kundendienstes zeichnet sich ein positiver Trend ab. Die Anzahl der Reparaturaufträge belief sich im Jahr 2017 auf 986.000.

Am Jahresende verzeichnete die Porsche Inter Auto Gruppe österreichweit einen Personalstand von 4.195 MitarbeiterInnen.

Die erste Bauetappe des Großraumprojektes Wien-Liesing kann mit der Eröffnung des neuen Audi Betriebes im April 2018 abgeschlossen werden. Des Weiteren erfolgt ein Neubau bei Porsche Wien Muthgasse. Hier finden auf knapp 4.000 m² die Marken Volkswagen, Audi und Škoda ihren Platz.

 

Geschäftsentwicklung in Mittel- und Südost-Europa

In der CEE-Region sowie Italien ist die Porsche Inter Auto durch 59 Einzelhandelsstandorte vertreten.

Im Berichtszeitraum 1-12/2017 konnte eine Umsatzsteigerung auf 2,4 Mrd. Euro erzielt werden.

83.050 Neuwagen gingen im Jahr 2017 an Kunden. Dazu kommen 17.700 Gebrauchtwagen.

Im Kundendienst belief sich die Anzahl an Reparaturaufträgen auf 802.600.

Der Personalstand in den CEE-Regionen sowie Italien lag zum Stichtag 31.12.2017 bei 3.978 MitarbeiterInnen.

In Warschau wurde im Oktober 2017 ein neuer Mehrmarkenbetrieb eröffnet. Dieser gilt als Leuchtturmbetrieb für die Marken Porsche, Volkswagen und Audi in Polen.

 

Unsere Grundsätze

Unsere Grundsätze Die Porsche Holding hat sich in den 60 Jahren ihres Bestehens in ber 20 europäischen Ländern, in China und in Südamerika einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Gesellschaftliche Verantwortung und ein hoher ethischer Anspruch haben die Porsche Holding zu dem gemacht, was sie heute ist: zum erfolgreichsten europäischen Automobilhandelshaus. Als global agierendes Unternehmen bedeutet Compliance für die Porsche Holding, dass die Mitarbeiter neben bestehenden Gesetzen zusätzliche moralische Grundsätze einhalten, die weit darüber hinausgehen. In den unternehmenseigenen Verhaltensgrundsätzen (Code of Conduct) sind diese Prinzipien zusammengefasst. Sie gelten selbstverständlich für alle Konzernebenen und alle Länder, in denen die Porsche Holding tätig ist.

Verhaltensgrundsätze der Porsche Holding

Virtueller Rundgang durch unser Autohaus