NEUES VON PORSCHE
28.11.2018

Weltpremiere in Los Angeles: Die 8. Generation des Porsche 911 startet durch!

Zeitlose Schönheit in klassischem Design. Der neue Porsche 911 wurde erstmals am 27. November in Los Angeles präsentiert und beeindruckt mit größeren Rädern, mehr Aerodynamik und einem digitalen Cockpit. Als Sportwagen-Ikone bleibt sich auch die neue Generation des Elfers treu und bietet Porsche-typisch außergewöhnliche Fahrleistungen und sportliches Design – Porsche Inter Auto hat die ersten Details!
Porsche 911

Mit der 8. Generation des Porsche 911 setzt sich die unvergleichliche Erfolgsgeschichte eines Klassikers fort. Erstmals wird der 911 1963 auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert und stellt bereits damals die Weichen für eine beispiellose Weltkarriere: Der neue Sportwagen spiegelt den Ehrgeiz der Marke wider, der Vierzylindermotor weicht schnell dem Sechszylinder und leistet 130 PS – die Fahrleistungen des Porsches übertreffen bereits damals alle Erwartungen.

Mehr zur Geschichte und allen Generationen des Porsche 911 finden Sie hier! 

Der neue Porsche trägt die Bezeichnung 992 und wird ab dem Frühjahr 2019 sein sportliches Publikum begeistern. Mit seinem einzigartigen Fahrgefühl wird er einmal mehr die Marke Porsche definieren – in vertrauter, klassischer Designlinie. Trotzdem kommt die achte Generation mit aufregenden Neuerungen: Die gesamte Außenhaut, mit Ausnahme des Bug- und Heckteils, besteht aus Aluminium – was das Gewicht deutlich reduziert. Zudem sind die Türgriffe bündig in das Außenblech der Karosserie eingefasst.

Eindrucksvoller Auftritt mit unverwechselbarer Identität. 1850 Millimeter verbreitern die Spurweite und lassen den neuen 911 markanter auftreten. Die schmaler gestalteten Rückleuchten legen sich schlank um das Heck, die vier Auspuffrohre und die steil stehenden Rundscheinwerfer sind neu designt. Im Innenraum setzen sich die Rundungen bei den digitalen Instrumenten fort, auf der Mittelkonsole wird ein Touchscreen die Bedienung vereinfachen. Neue Assistenzsysteme wie z.B. die Spurführungshilfe, der Auffahrwarner, das Nässe-Detektionssystem oder der BlindSpot Sensor unterstützen den Fahrer und lassen viel Raum für den Fahrgenuss.

Hunger auf Kurven. Die Leistungsperformances des Porsche 911 Carrera S und 911 Carrera 4s entsprechen allen Erwartungen an die Marke Porsche: In 3,7 Sekunden beschleunigt er von 0 auf 100 km/h und sprintet mit 450 PS zu einer Höchstgeschwindigkeit vom 300 km/h. Optional werden Allradlenkung und mit Wolframcarbit beschichtete Scheibenbremsen für härtere Beanspruchungen verfügbar sein.

Alle Details zu den neuen S-Modellen des Porsche 911 finden Sie hier! 

Sie können es nicht mehr erwarten? Kontaktieren Sie ihren Porsche Inter Auto Porsche Partner für alle Details zum neuen Porsche 911! 

- - - - - -

Durchschnittl. Kombiverbrauch 911 Carrera S: 8,9 l/100 km

Durchschnittl. Kombiverbrauch 911 Carrera 4S: 9 l/100 km